KIMSYSTEM
Reha-Software KIMSYSTEM

Mit der Reha-Software KIMSYSTEM XP alle Geschäftsprozesse im Klinikbetrieb abbilden

Mit der Klinik-Software KIMSYSTEM XP bieten wir Ihnen das Lösungspaket für das komplette Klinik-Informations-Management. Integrieren Sie die Lösungen von LMZSOFT in Rehabilitationskliniken, Akutkliniken und Fachkliniken, bilden Sie hiermit sämtliche Geschäftsprozesse innerhalb des Klinikalltags ab. Mit unserer innovativen Akut- und Reha-Software steuern Sie den gesamten Patientenfluss. Dies wird möglich durch die integrierten Hauptkomponenten „Elektronische Patientenakte / Patientenverwaltung und Patientenmanagement / Therapieplanung-Software / Pflegeplanung-Software / Entlassberichtsschreibung“. Möchten auch Sie künftig auf die Software KIMSYSTEM XP von LMZSOFT in Ihrem Klinikbetrieb zurückgreifen und Ihre Prozesse optimieren, stehen wir Ihnen als erfahrener Komplettdienstleister für alle Fragestellungen zur Verfügung.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf! Hierbei erläutern wir Ihnen, wie Sie mithilfe unserer Akut- und Reha-Software die Bereiche Medizinisches Management, Medizinisches Workflowmanagement und Medizinisches Patientenmanagement ergebnisorientiert abbilden. Entscheiden Sie sich für unsere Akut- und Reha-Software, lässt sich diese auf Ihre individuellen Anforderungen abstimmen. Unsere innovative Softwarelösung wird ebenfalls in Kur- und Bäderbetrieben sowie in Hotel- und Wellness-Einrichtungen gewinnbringend eingesetzt. Letztlich überall dort, wo eine professionelle Patientenverwaltung stattfindet.

Wenn Sie Fragen hierzu haben, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. In der Bereitstellung von modularer Software setzen wir seit Jahren Maßstäbe. Nutzen Sie unser Know-how für Ihren Klinikfachbetrieb.

Kliniksoftware KIMSYSTEM XP sorgt für Entlastung und Transparenz

Mit KIMSYSTEM XP geben wir Ihnen eine innovative Kliniksoftware an die Hand, die es Ihnen ermöglicht, sämtliche Geschäftsprozesse innerhalb eines Klinikbetriebs abzubilden. Mit unserer Kliniksoftware steuern Sie das gesamte Klinik-Informations-Management in Akut-, Reha- und Fachkliniken. Auch Bäder-, Wellness- und Hotelbetriebe sowie verschiedene Ambulanzen greifen gerne auf unsere Kliniksoftware zurück, die zudem auf individuelle Anforderungen ausgerichtet werden kann. Als erfahrener Softwareentwickler sind wir sehr flexibel und können auf Ihre Bedürfnisse in Sachen professionelle Kliniksoftware schnell und zuverlässig reagieren.

Informieren Sie sich zunächst auf unseren Online-Seiten! Hier dokumentieren wir Ihnen, wie Sie Ihre Arbeitsprozesse im Bereich der Patientenverwaltung beziehungsweise Patientenmanagement, Medizinisches Management und Medizinisches Workflowmanagement optimieren. Unsere Kliniksoftware ist umfangreich – Sie allein entscheiden, welche Module Sie für Ihren Klinikbetrieb abdecken möchten.

VORTEILE UND MERKMALE DES KIMSYSTEM XP AUF EINEN BLICK

  • enormes Einsparungspotential durch die Optimierung von Klinikprozessen,Amortisation nach einem Jahr möglich
  • schnittstellenfreies Klinikinformationssystem
  • einheitliche und durchgängige SQL-Datenbank ermöglicht sehr umfassende und komfortable Auswertungen
  • individuelle Auswertungs- und Abfragemöglichkeiten durch Access-Abfragen inner- halb der LMZ-Lösung (transparenter Datenbankzugriff)
  • umfangreiche Auswertungs- und Abfragemöglichkeiten durch den Einsatz des Datawarehouse LMZ-VisualStatistik innerhalb der LMZ-Lösung
  • volle Integration zwischen Therapie, Pflege und Medizin
  • Workflow-, Nachrichtensystem, Prozess-Steuerung
  • MIC, die nahezu papierlose elektronische Patientenakte
  • vollständige variable Leistungserfassung; Sie haben einen lückenlosen Überblick über alle mittels Barcode oder effizienten Eingabeformularen im MIC erfassten Leistungen.
  • Einführung / Nutzung klinischer Behandlungspfade - strukturiertes Arbeiten bei den Ärzten
  • Der fertige Entlassbericht kann am Abreisetag Ihr Haus verlassen.
  • Integration eines elektronischen Diktates
  • Offline Visite ohne kostenintensives WLAN möglich
  • Visite mit WLAN möglich
  • einheitliche Benutzerverwaltung für das Komplettsystem
08.12.2014